Wenn das Pferd lahmt, bringt Röntgen schnelle Gewissheit über die Ursachen

Was tun, wenn Ihr Pferd lahmt?!
Ambulantes Röntgen bringt schnelle Gewissheit

Wenn Ihr Pferd lahmt oder Bewegungsstörungen der Gliedmaße zeigt, können wir mit der ambulanten Röntgen-Untersuchung schnell und zuverlässig die Ursache ermitteln.

In der Pferdepraxis wird die Hochfrequenzröntgen-Untersuchung eingesetzt. Durch die kurzen Belichtungszeiten kann die Bewegungsunschärfe stark eingeschränkt und eine hohe diagnostische Sicherheit erreicht werden.

Häufigste Untersuchungsgründe sind Bewegungsstörungen der Vordergliedmaßen infolge von Laminitis/Hufrehe oder Gleichbeinveränderungen.

> Zur Übersicht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen